Caverne de Bara Bahau - Le Sanctuaire de l'Ours

LE BUGUE

Beschreibend

Stätte und Denkmal

Höhlen und Felsen mit Wandkunst

Schutzgebiet, Eingetragene und geschützte Stätten

In Bugue, auf einer Höhe von 600 m, befindet sich die prähistorische und denkmalgeschützte Grotte Bara Bahau. Sie besteht aus einer über 100 m langen Galerie, die mit marinen Schichten und exzentrischen Stalaktiten verziert ist. Weit hinten in der Galerie, versteckt hinter dicken Felsen, befindet sich der Gravuren-Saal aus dem mittleren magdalenischen Zeitalter. Zu den zahlreiche Kratzern von Höhlenbären, die deren Präsenz lange vor den prähistorischen Cro-Magnon-Menschen bezeugen, gesellen sich große und naturgetreue Tiergravuren (Pferde, Bären, Auerochsen und geheimnisvolle Zeichen: Hände, Phallus,...) In der Dunkelheit tritt diese fabelhafte Vergangenheit durch ihr Relief wieder zu Tage.

Archäologie

Dauer der Besichtigung : 35mn

Führung

Sprachen der Besichtigung : Französisch, Englisch

Gesprochene Sprachen : Französisch, Englisch

Dienstleistungen & Komfort

  • Picknickplatz
  • Geschäfte

Praktische Informationen

Preise 2019

  • Basistarif - Voller Preis Erw. : 7,20€
  • Ermäßigter Preis : 5,80€
  • Gruppentarif : 6,00€
  • Gruppentarif : 4,80€

Zahlungsarten

  • Bank- und Postschecks
  • Chèques Vacances
  • Bargeld

Lage

  • Caverne de Bara Bahau - Le Sanctuaire de l'Ours
  • Route de Bara-Bahau
    24260 LE BUGUE
  • Autobahn (A 89) : 30 Km
  • Bahnhof (Le Bugue) : 2 Km

lat. : 44.923790 - long. : 0.921350